Alles Gute Mary Poppins!


Dieser Fasching war auch von etwas Wehmut durchzogen. Iris Grundner hat unsere Schule in einer recht wichtigen und intensiven Zeit mit aller Kraft und pädagogischer Kompetenz unterstützt und bereichert. Nun gibt es für sie neue Aufgaben an anderer Stelle. Eine passendere Kostümierung als Mary Poppins hätte sie sich wohl kaum aussuchen können. Mut zur Veränderung bedeutet zu bleiben und an Veränderungen zu arbeiten. Veränderung bedeutet aber dann und wann auch, an der Abzweigung abzubiegen. Trotz des denkwurdigen Momentes wurde viel gelacht und gescherzt. Mary Poppins hatte fur den Faschingskreis ihren Geschichtenerzähler und für jeden einzelnen Menschen der Schulgemeinschaft ein persönliches Abschiedsgeschenk dabei. Wow! Was für ein wunderschöner, runder Abschluss einer besonderen Zeit! Danke Iris! Wir wünschen dir von Herzen alles GUTE! Und besuch uns doch wieder! (Obmann Bernd ist übrigens, glauben wir, als lustiger "Tierektor" verkleidet)