"Wir machen Schule! Und zwar selber! Wir bringen unsere beruflichen und sonstigen Fähigkeiten in die Schule ein. Dadurch wird das Ganze leistbar, und man wächst ein Stück zusammen."

Die vielseitigen Chancen und Möglichkeiten der Schule an der Alm bedeuten zugleich, Mitverantwortung für den Bildungsrahmen der Kinder zu tragen. Der Elternverein ist finanzieller und ideeller Träger der Schule. Damit der Schulbeitrag für Eltern leistbar bleibt, ist aktive Mitarbeit ein zentraler Bestandteil der Schulkultur. Eltern organisieren derzeit in acht Teams den Schulbetrieb und entwickeln ihn weiter. Dabei steht „Bildung“ im Mittelpunkt. Ein eigener Koordinationskreis stimmt die Aktivitäten miteinander ab.

Idee der Elternbeteiligung ist es auch, durch diese Aktivitäten eine lebendige Gemeinschaft um das Anliegen „Schule“ herum zu bilden. Austausch und Verbundenheit entstehen dabei wie von selbst. Die Schwerpunkte der Beteiligung können Eltern weitgehend selbst wählen. Ein Ausmaß von mindestens 50 Stunden pro Elternteil und Schuljahr hat sich als fairer Zeitbeitrag zum Funktionieren des Ganzen herauskristallisiert. Mit Motivation und Engagement – auch weit über dieses Maß hinaus – haben die Eltern schon bisher unzählige Möglichkeiten und Ideen verwirklicht!

Unsere Organisationsstruktur

Unsere Schule wird derzeit von folgenden Vorstandsmitgliedern vertreten:

Team Vorstand
Clemens Winkelmayr
OBMANN

Clemens steht am Ruder. An der Spitze oder gar im Mittelpunkt versteht er sich aber nicht und wenn, dann als besonnener Koordinator zwischen allen möglichen organisatorischen Handlungsfeldern, die er mit einem guten Gespür für die Gefühlslagen und Bedürfnisse, mit Führungskompetenz und einem ausgewogenen Maß an Pragmatismus geschickt, geduldig und beharrlich koordiniert. Er ist einfach spitze!

Gitti Sappl

OBMANN-STELLVERTRETERIN

Padauz, kennen wir diese Person nicht schon aus dem pädagogischen Team? Wie super, dass Gitti gleichzeitig Eltern und Pädagogik vertreten kann und das dann auch wirklich engagiert in der Vorstandsarbeit umsetzt. Auch Gitti ist ein Mensch des Konsens und schafft es immer wieder scheinbare Widersprüche in ein paar Sätzen aufzulösen. Als Wildnis-Fan wittert sie ohne vorgefertigte Glaubenssätze wahrscheinlich intuitiv die richtige Fährte. Danke Gitti!

Manfred Kienberger
SCHRIFTFÜHRER

Manfred ist ein Vorzeigebeispiel der ständigen Weiterentwicklung unserer Schule. Als Einsteiger hat er sich sehr schnell und initiativ um die Koordination wichtiger Projekte angenomen und ohne es vorgehabt zu haben, findet er sich dank seiner verschiedenen Fähigkeiten plötzlich in der offiziellen organisatorischen Mitte unserer Schulgemeinschaft. Du machst einen super Job!

Sebastian Scherzer
SCHRIFTFÜHRER-STELLVERTRETER

Sebastian, unser Schriftführer des letzten Turnus bildet als nunmehriger Stellvertreter ein starkes Backup für Manfred. In seiner geradlinigen Art bringt er die Dinge gern unmittelbar auf den Punkt, so bringt er Vieles in Bewegung und dann noch weiter. We can do it!

Eva Flaschen
KASSIERIN

Wer gerne unmittelbar mit der nackten Realität der Tatsachen konfrontiert sein möchte, ist bei Eva an der richtigen Adresse. In ihrer charmanten Art schafft sie es, unsere nicht gerade unkomplexen finanziellen Abläufe supereloquent  abzuwickeln. In einer Art Zuckerbrot und Vorschlaghammer Strategie sorgt sie dabei für notwendig klare Verhältnisse und ringt einem am Ende doch wieder ein Lächeln ab. Keep smiling Eva - we need you!

Delia Surducan
KASSIERIN-STELLVERTRETERIN

Auch Delia hat sich in Windeseile von einer Schuleinsteiger-Famile zur Vorstandstätigkeit geschwungen. Gemeinsam mit Eva managt sie unsere Finanzen und bringt sich in die organisatorischen Grundfesten der Vereinstätigkeit ein. Es braucht einfach die richtigen Leute in den richtigen Positionen, gemeinsam sind wir Schule an der Alm.

Marcus Bähr
PROJEKT-BEIRAT

Marcus bezeichnet sich gern als Industriepragmatiker und scheut bei Diskussionen im allgemeinen Gleichklang nicht die Gegenposition. So cool, wieviel Vielfalt es bei uns verträgt und wie gut es uns tut! Am Ende ist auch Marcus immer wieder angetan von Träumereien und der Kraft des Gemeinsamen und Verbindenden auch wenn er den Dingen immer wieder auf den Grund gehen muss. :-)  Das taugt uns! Thumbs up!

Angela Steiner
PÄDAGOGIK-BEIRAT

Dass Angi die perfekte pädagogische Leitung unserer Schule ist, haben wir ja schon gesagt oder? So schön und wichtig, dass sie sich auch im Vorstand einbringt, wo doch das lernende Dreieck aus Eltern Kindern und pädagogischem Team im Zentrum all unserer Bemühungen steht. Als eine der allerersten Stunden dieser Schule, als Pädagogin, als Elternteil und überhaupt und sowieso bringt sie darüber hinaus noch so vieles mehr in die Vorstandstätigkeit mit ein. riesengroßes Danke!

Der Elternverein

Unsere derzeitige Struktur besteht aus folgenden Teams:

Team Bildung und Entwicklung

Koordination: Martina Arzt-Hofer

Team Gebäude

Koordination: Martin Strütt

Team Seminarhaus

Koordination: Birgit Hofer

Team Vorstand

Koordination: Sebastian Scherzer

Team Veranstaltungen

Koordination: Manfred Hofer

Team Garten

Koordination: Richard Lanz

Team Finanzen

Koordination: Eva Flaschen

Team Öffentlichkeitsarbeit

Koordination: Stefan Öhlinger

Koordinationskreis

Koordination: wechselnde Hosts

Zusätzlich gibt es noch unsere "Radln", für wiederkehrende Aufgaben wie Mähen, Schneeräumen, Essensausgabe, Gebäudereinigung, Betreuung von Energie und Wärme usw.

Zusätzlich werden diverse Projekte von Gruppen bearbeitet und entwickelt, z. B.  Organisationsstruktur, Projekt "Learning Energy", Projekt "Hinterland", Bibliothek, u. v. m.

Ein großes Danke auch hier an alle Organisierenden, Koordinierenden und Mitwirkenden!!!