Schulinspektor/Bildungsdirektion



In Beurteilungssituationen ist doch immer auch ein bisschen Nervosität mit am Start, aber im Grunde ist es für uns auch sehr wichtig, dass unsere Ablauforganisation und Unterrichtsqualität von objektiver Stelle regelmäßig begutachtet wird. Wenn ein Besuch der Bildungsdirektion dann wieder einmal überaus positiv ausfällt und unsere Arbeit als professionell und sehr zufriendenstellend eingeschätzt wird, dann bereitet uns das schon auch wirklich Freude und bestätigt uns in unserem Tun. Vielen Dank an dieser Stelle also für dieses positive Feedback!! Wir sind eine Schule in freier Trägerschaft, und schon auch stolz auf unser Öffentlichkeitsrecht, in unserem über 10-jährigen Bestehen betreuen wir mittlerweile über 60 Schülerinnen und Schüler in 8 Schulstufen und sind damit eine der größten Bildungseinrichtungen in diesem Bereich. Wir verstehen uns nicht als "die bessere Schule" sondern als kreative und inspirierende Ergänzung des bestehenden Schulsystems. Wir sind offen für alle mit denen wir den Gedanken einer individuellen, ganzheitlichen, Bildung und Entwicklung teilen, in der neben dem selbstbestimmten Erarbeiten (klassischer) Lerninhalte auch Raum für Zwischenmenschliches ist. Von sozialer Kompetenz bis zur Verbundenheit, alles das lässt sich auch lernen oder zumindest vermitteln. Ha, jetzt wird dieses Posting doch glatt schon wieder etwas philosophisch... was soll's, in Zeiten wie diesen braucht es immer wieder auch einmal ein Statement! Proud of what we have achieved, looking forward to what's next! We are curious