Wenn ich nicht hier bin bin ich auf dem Sonnendeck!


Unser Pavillion ist fertig! Ein Projekt gemeinsam mit der Universität für Angewandte Kunst in Wien und ihrem Studienzweig für das Lehramt in Bildnerischer Erziehung. In der Zusammenarbeit und durch das vielseitige Einbringen unserer Schülerinnen und Schüler sowie Eltern und auch Großeltern (Danke Wolfgang!... wiedereinmal !! ) ist es zu zu einem gemeinsamen Identifikationspunkt geworden. Der Dank gilt wirklich allen die sich in diese Sache so engagiert haben. Am Ende steht ein Sonnendach, mit ganz besonderen Lichtspielen, dass mit semitransparenter Abdeckung auch vor Regen schützt und dennoch luftigleicht, dem Platz nichts von seinem Gefühl des Freiraumes nimmt. Unsere Jausenpausen finden ohnehin bei jedem Wetter draußen statt. Jetzt gibt es einen umso tolleren Ort das so richtig zu zelebrieren.

(Fotos: Stefan Öhlinger)